Skip to content

FUNino Festival beim FSV

Toor! Tooor! Toooor!

Am Sonntag den 22.05.2022 hatten die kleinsten Fußballer des Vereins wieder ihren Auftritt. Bei schönstem Wetter traten die Teams der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015, 2016 auf dem Rasenteppich des A-Platzes in Buttenheim in einem Funino-Event an. Bei dieser Spielform treten Teams mit jeweils 3 Spielern gleichzeitig auf mehreren kleinen Spielfeldern mit jeweils 4 Minitoren an. Die Phönix Kids waren voller Vorfreude, auf das was kommt.

5,4,3,2,1 – GO!

Auf ein dreifaches Zicke Zacke, Zicke Zacke, heu heu heu!

Den Beginn machten am Vormittag die Kleinsten (G-Jugend). Mit zwei Mannschaften waren der Phönix im Starterfeld von insgesamt 16 Teams vertreten. Alle Nachwuchsspieler waren super motiviert und zeigten sehr starke spielerische Aktionen. Nach insgesamt 8 Partien über jeweils 7 Minuten sah man in strahlende Augen. So ziemlich jeder Beteiligte hatte mindestens ein Tor erzielt. Die Kinder waren stolz und hatten sich ihr Eis zum Abschluss mehr als verdient.

Nach einer kurzen Mittagspause kamen unsere “Großen” zum Zuge. Im Jahrgang 2013-2014 trafen insgesamt 8 Teams aufeinander.

Tor für den Phönix! Melissa hat getroffen.

Bei Funino geht es rasant zu. Die drei Kinder in Rot müssen gleich zwei Tore verteidigen, damit der Gegner nicht treffen kann. Aber einen Torwart sucht man vergebens. Dafür darf man nur in der Schusszone schießen.

Schon geht es weiter. Hannes im roten Trikot jagt den gegnerischen Toren entgegen.

Die Kinder haben durch diese Spielform viele Ballkontakte und sind mit ständig neuen Spielsituationen konfrontiert. Es wird auf mehreren gleichzeitigen Spielfeldern gespielt, wer sein Spiel gewinnt rückt ein Spielfeld nach oben, der Verlierer steigt um ein Feld ab.

Kids mit vielen Ballkontakten

Und so tummelten sich am Samstag insgesamt 24 Teams auf dem Sportgelände des FSV Buttenheims, das unter der Regie der Phönix Schülerabteilung und vielen fleißigen Helferinnen und Helfern perfekt vorbereitet war. Kein Wunder das so viel Action die ca. 100 Spielerinnen und Spieler hungrig machte. 150 Paar Bratwürste, 40 Steaks und 5 Kuchen füllten die Energiereserven wieder auf.

Fleißige Eltern

Am Ende waren die Kinder erschöpft und glücklich. Ebenso wie die Erwachsenen – Eltern und Betreuer.

Ein großes Dankeschön soll an dieser Stelle an alle Personen gerichtet werden, die zum erfolgreichen Gelingen des Tages beigetragen haben. Vor allem unsere Eltern zeigten großes Engagement, beim Verkauf, Backen, Grillen, Musik,…. aso.

Kuchenverkauf
In der Grillbude lief es auf Hochtouren

#1A#ELTERN#EHRENAMT#EHRENSACHE#PHÖNIX4EVER

X