Tanz in den Mai

Am 01.05.24 ist es wieder soweit: Buttenheim Tanzt in den Mai 🕺🏽💃🏼🍻 Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!🥨 Mit Livemusiker Sebastian Wilhelm! 🎶 Kommt vorbei, ganz nach dem Motto: „kommst im Dirndl gibt’s a Freibier“ & „Kommst in Lederhosen gibt’s an Schnaps!“ 🍹 Start ist ab 13 Uhr im Dorfgarten Buttenheim! Wir freuen uns auf euch!❤️🖤

Herbert Karmann

Er hat unseren Verein geprägt wie kein anderer.
Der FSV 1921 Phönix Buttenheim trauert um seinen Ehrenvorstand


Herbert Karmann


Seit seinem Eintritt in den Verein im Jahre 1952 hat er sich sein ganzes Leben lang aktiv, davon 6 Jahre als 2. Vorstand
und 30 Jahre als 1. Vorsitzender, für die Belange unseres Vereins in herausragender Weise eingesetzt.
In Anerkennung seiner Verdienste um den Sport wurde er vom Bayer. Fußballverband und
dem Bayer. Landessportverband mehrfach geehrt.


2012 wurde er zum Ehrenvorsitzenden des FSV Phönix ernannt.
Der FSV Phönix Buttenheim verliert mit ihm eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die sich über alle Maßen für den Verein
eingesetzt und sich mit ihm identifiziert hat; der Phönix war sein zweites Zuhause. Mit der Einführung des Breitensportes,
der Erweiterung des Sportgeländes und dem Bau des Sportlerheimes hat Herbert große Fußspuren hinterlassen,
die nicht zu füllen sind.

Für sein unermüdliches Engagement sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet.
Sein Wirken wird immer in unserer Erinnerung bleiben.
Unsere besondere Anteilnahme gilt seiner Familie.


Im Namen der Vorstandschaft und allen Vereinsmitgliedern
Christoph Schneider

Neuauflage – Phönix Kids Fasching

Beim Phönix war die “Wiedergeburt” des Phönix Kids Fasching ein großer Erfolg.

Viele fleißige Hände hatten angepackt, damit Klein und Groß drei abwechslungsreiche Stunden erlebten. Lissi Schneider und Kathrin Welsch von den Phönix Knirpse unterhielten mit allerlei Spielen und Tänzen vor und auf der Bühne den Party-Nachwuchs. DJ Markus Schmidtlein heizte das Publikum ordentlich ein und unser Moderator Fabian Lamm führte gekonnt durch das Programm. Die Tanzgruppe “Gummibärenbande” aus Hirschaid (Tanzrythmus) sorgte mit ihrem Auftritt für große Augen bei den Jüngsten und unser Wasti Waschlappen hatte ein Auge auf alle Jecken die sich beim feiern schwer taten.

Die Eltern der Kinderturngruppen bewirteten die Gäste mit selbst gemachten Leckereien.

Eine Wiedersehen wird es ganz sicher auch wieder in 2025 geben, da ist sich das Orga-Team jetzt schon sicher.

Es wird immer von fleißigen Helfer im Ehrenamt gesprochen, aber der Dank und die Annerkennung für die “stillen” Helden des Alltags kommt oftmals zu kurz!

Wir sagen daher nochmal ganz herzlich DANKE an alle Helfer.

Ein dreifach donnerndes “Helau” für das Ehrenamt!